Halle K

Die Halle K, alte Kohlenhalle, ist in 5 Abschnitte (K1-K5) aufgeteilt. Alle Abschnitte sind unterschiedlich groß und zusammenfügbar. Die Halle mit ihren ca. 6.593 m² besticht durch die innovative Aufteilungsmöglichkeit mit Galerien und großzügigen Oberlichtern. Die meisten Flächen verfügen über Holzparkett, Stahlglaselemente und dem typischen Fabrikloftcharakter.

<< zurück