Gebäude L / Westside

Das Gebäude L ist eines von 6 Gebäudeabschnitten der so genannten Westside mit einer Größe von ca. 4.590 m². Die Westside ist ein Neubauprojekt, welches im Jahre 2002 fertig gestellt wurde. Der Abschnitt L zeichnet sich durch seinen Solitärcharakter von den restlichen Neubauten ab. Es verfügt über 4 Geschosse zzgl. Tiefgarage. Die Ausstattung ist in allen Gebäuden der Westside identisch:

- Hohlraumboden
- mind. 3,13 m Deckenhöhe, im Giebelbereich bis 6 m
- sep. Sanitäreinheiten
- Pantryküchen
- vertikale Installationsschächte
- Sonnenschutzverglasung
- Fahrstuhl
- flexible Aufteilungsmöglichkeiten

Die meisten der bereits ausgebauten Flächen verfügen über Parkettfußboden und/oder hochwertigem Textilfußboden, Stahlglaselementen, separaten Sanitäreinheiten, modernen Pantryküchen, 2,30 m Hohe Bürotüren, Sichtbetonwänden- und Decken.
Die Flächen konnten, auf Grund der großzügigen und offenen Struktur der Bürogebäude, flexibel aufgeteilt werden.

<< zurück